Im Spielmannszug Olpe wird auf folgenden Instrumenten gespielt und ausgebildet:  
spielmannsfloete

Spielmannsflöte

konzertfloete

Konzertflöte

schlagwerk

Schlagwerk

stab

Stabspiele

Die Ausbildung wird von qualifizierten Musiklehrern / Musikern bzw. über die Musikschule durchgeführt.

Soweit möglich wird das Instrument dabei vom Verein gestellt und die Ausbildungskosten nach Absprache mit dem Vorstand übernommen.

Wenn der Leistungsstand es erlaubt erfolgt die schrittweise Integration in den Verein. Dies ist in der Regel nach 1,5-2 Jahren der Fall.

Schon vorher besteht die Möglichkeit, in einer kleinen Gruppe zusammen zu spielen.

Selbstverständlich wird die Uniform vom Verein gestellt.

(Barett, Krawatte, Hemd & Jacke)

Uniform

Jedes Vereinsmitglied hat die Möglichkeit, während der Ausbildung oder im Anschluss daran an weiterführenden Lehrgängen und Fortbildungen teilzunehmen.

Dies sind z.B. die Lehrgänge D1-D3 vom Musikverband NRW, die kostenlos besucht werden können um sich so nachweislich zu qualifizieren.

Kameradschaft und Vereinsleben wird im Spielmannszug Olpe groß geschrieben.

Jedes Jahr findet ein Ausflug sowie eine Herbstwanderung und gemeinsame Grillabende statt.

Die Teilnahme daran ist für Mitglieder kostenlos. In der Bildergalerie können sie sich eine Eindruck vom Vereinsleben verschaffen.

Das aktive Mitwirken im Spielmannszug Olpe setzt eine regelmäßige Beteiligung auf den Proben vorraus.

Die Gesamtproben finden freitags von 19-21 Uhr oder in Ausnahmefällen sonntags von 10-12 Uhr auf dem Schützenplatz in Olpe statt, während der Schützenfestsaison gilt ein spezieller Probenplan.

Gerne stehen wir zu einem persönlichen Beratungs- und Informationsgespräch bereit. Interessierte Jungen und Mädchen, Erwachsene oder Eltern können jederzeit und unverbindlich auf einer der Proben vorbeischauen.

Im Olper Spielmannszug sind wir sehr um Nachwuchsförderung und um Integration unserer Jugendlichen in den Verein bemüht.

Eigene Ausflüge und Aktivitäten für unsere Jugendabteilung und nicht zuletzt das Engagement unserer früheren Jugendwarte Martin Immekus und Tobias Dahm und der heutigen Jugendwärtin Verena Noehl spiegeln diesen Einsatz wieder. Verena kümmert sich mit großem Einsatz darum, dass die Jugendlichen versorgt und integriert werden.

Für alle ist sie eine kompetente Ansprechpartnerin.

Du hast Interesse und Lust bei uns mitzuspielen?

Dann melde dich einfach bei uns!